• de

Axel Singler &
Thierry Lutz

Managing Director People.OS & Director of Operations People.OS

11.30 – 12.00 Raum TBA

Great things in business are done by a team of people!

Wir berichten über unsere Reise von einem Start-up, zu einem demokratisch geführten Unternehmen bis hin zur jüngsten radikalen Neuerung, dem Missionenmodell. Gegründet von Studenten der HSG und ETH, organisiert sich Haufe-umantis heute in vier autonome Geschäftseinheiten, die Ihre Ziele selbstständig und mit voller End-to-End-Verantwortung verfolgen. Ein Modell, welches sich nach langem Experimentieren mit Organisationsmodellen in der VUKA-Welt, nach dem Führungsansatz «Wir sind Chef» und verschiedenen Iterationen, schlussendlich durchgesetzt hat. Die VUKA-Welt braucht VUKA-Leadership. Deshalb haben wir Führungsverantwortlichkeiten in unserer Mission auf verschiedene Teams verteilt und diese zugleich ermächtigt, dieser Verantwortung gerecht zu werden.

Auf dieser Reise haben wir festgestellt, dass wir als agile Organisation einen stärkeren Fokus auf Teamarbeit benötigen. Nicht umsonst hat Steve Jobs einmal gesagt: „Great things in business are never done by one person; they’re done by a team of people“. Deshalb arbeiten wir an einer Innovation, die Team-Performance und das Team in agilen Unternehmen stärker in den Fokus rückt und Teams auf ihrer individuellen Reise zum Erfolg unterstützt.

Short Bio

Weitere Speaker